Publikationen & Vorträge


Publikationen und Vorträge der letzten fünf Jahre

Bücher

2014 Nationsbildung und Translation, Hg. Dilek Dizdar, Andreas Gipper, Michael Schreiber. Berlin: Frank und Timme,  2014 (im Druck).
In Vorbereitung
2016 Dilek Dizdar, Ülker Ince: Çeviri Atölyesi. Istanbul: Can Yayınları, 2016.
2018 Şebnem Bahadır, Dilek Dizdar (Hg.) Reflexive Translation Studies, Amsterdam, Philadelphia: John Benjamins

Beiträge in Zeitschriften und Büchern

2015 „Translationswissenschaft als Gegenwartswissenschaft”; in: Lamping, Dieter (Hg.): Geisteswissenschaften heute. Die Sicht der Fächer. Stuttgart: Kröner 2015, 194-209.
2014 „Auf der Suche nach Trüffelschweinen. Oder: Übersetzen als Entdecken”; in: Kelletat, Andreas/ Tashinsky Aleksey (Hg.): Übersetzer als Entdecker. Berlin: Frank und Timme 2014, 31-61.
2014 „Einleitung: Nationsbildung und Übersetzung – Übersetzung als Konstruktionselement nationaler Identität“, mit Andreas Gipper; in: Gipper, Andreas/Dizdar, Dilek/Schreiber, Michael: Nationbildung und Übersetzen. Berlin: Frank und Timme.
2014 „Wieder zurück. Translatorische Perspektiven auf die Migrationsliteratur“ Berlin: Frank und Timme, 2014 (im Druck)
2014 „Instrumental thinking in translation studies“, Target  26:2, 2014, 206-223.
2014 „Politik der Translation. Zwei Beispiele aus dem deutsch-türkischen Kontext”; in: Arntz, Reiner et al: Die Türkei, der deutsche Sprachraum und Europa : multidisziplinäre Annäherungen und Zugänge. Wien/Köln: Böhlau, 2014, 227-241.
2013 „Nachwort“; in: Thill, Hans (Hg.): In meinem Mund ein Bumerang. Gedichte aus der Türkei. Übersetzt nach Interlinearversionen von Şebnem Bahadır und Dilek Dizdar. Heidelberg: Wunderhorn, 140-150.
2013 Übersetzung von Gedichten von Nevzat Çelik, Azad Ziya Eren, Gonca Özmen, Elif Sofya und İzzet Yasar; in: Thill, Hans: In meinem Mund ein Bumerang. Gedichte aus der Türkei. Übersetzt nach Interlinearversionen von Şebnem Bahadır und Dilek Dizdar. Heidelberg: Wunderhorn, 2014.
2012 „General translation theory“; in: van Doorslaer, Luc + Gambier, Yves (Hg.): Handbook of Translation Studies. Amsterdam: John Benjamins, Vol. 3, 2012.
2012 „Dekonstruktive Rahmenüberlegungen“, in: Ahrens, Barbara et al (Hg): Translationswissen-schaftliches Kolloquium II. Beiträge zur Translationswissenschaft aus Germersheim und Köln,. Reihe Publikationen des Fachbereichs Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 2012, 137-165.
2011 „Deconstruction and translation“, in: van Doorslaer, Luc /Gambier, Yves (Hg.): Handbook of Translation Studies. Amsterdam: John Benjamins, Vol. 2/2011, 31-36.
2010 „Mehr als eine Randerscheinung? Der Übersetzer in Olaf Olafssons Absolution“, in: Kaindl, Klaus+Kurz, Ingrid (Hg). Machtlos, selbstlos, meinungslos? Interdisziplinäre Analysen von ÜbersetzerInnen und DolmetscherInnen in belletristischen Werken. Wien etc.: LIT-Verlag, 2010, 149-157.
2010  „Çeviriye Notlar“; Çevirmenin Notu 2/2010.
2010 „Göç Edebiyatı, İki Dilli Yayınlar ve Çeviri“; Göçmenlerin Anadil Sorunu ve Çözüm Önerileri“; in: Korkmaz, Zeynel (Hg). Göçmenlerin Anadil Sorunu ve Çözüm Önerileri. Essen: Die Gaste Verlag, 2010, 82-90.

Sonstige Beiträge

 8/2013 „Proteste in der Türkei. Forschen, Lehren und Studieren in widrigen Zeiten“; in: Forschung und Lehre, August 2013; forschung-und-lehre.de/wordpress/?p=14040 (abgerufen am 27.10.2014).
 6/2013 Mitgründung der Übersetzungsplattform translate for justice. Sprecherin, Koordinations-, Redaktions- und Übersetzungsarbeit (bisher 483 publizierte Übersetzungen in 16 Sprachen; Stand 27.10.2014)
 2/2010 Hans Vermeer İçin” (Nachruf auf Hans J. Vermeer). In: Çeviribilim, Februar 2012; ceviribilim.com/?p=2663 (abgerufen am 27.10.2014 ).

Vorträge auf Einladung & Plenarvorträge

2015 „Ambivalence and Translation“. Vortrag auf Einladung, Konferenz: MIMESIS in Trans/National Turn. Boğaziçi University Istanbul (17.-18.12.2015),  17.12.2015.
2015 „Kulturtechnik und Performanz. Tragfähige Begriffe zur Erforschung von Translationspolitik?“ Gastvortrag im Rahmen der Walter Benjamin Gespräche am Zentrum für Translationswissenschaft, Universität Wien, Reihe: Politics of Translating, 27.4.2015
2015 „Thoughts on the Instrumental Use of Translation“; Gastvortrag, Boğaziçi University Istanbul, Department of Translation and Interpretation, 15.4.2015
2014 „Translationslehre: Ziele und Methoden überdenken“. Vortrag anlässlich des Ehrenkolloquiums zum 70. Geburtstag von Prof. Heidemarie Salevsky, Humboldt Universität zu Berlin, 17.10.2014 (wegen Krankheit in Abwesenheit verlesen).
2014 „Übersetzungslehre. Einige (Gegen)gedanken zur Marktorientierung – und ein Beispiel“. Gastvortrag, Translationswissenschaftliche Forschungswerkstatt TRAFO, Zentrum für Translationswissenschaft, Universität Wien, 21.5.2014.
2014 Batı’da Akademik Çeviri Eğitimi ve Çeviri Yaklaşımları“. Gastvortrag, Institut für Übersetzen und Dolmetschen, Yaşar Üniversität, 17.4.2014, Izmir.
2014 „Translation und Kultur“. Gastvortrag, Geographisches Institut, Universität Mainz, 16.1.2014.
2013 „Felsefe Çevirisine Yaklaşımlar“. Gastvortrag, Ege Universität Izmir, Institut für Übersetzen und Dolmetschen, 12.12.2013.
 2013  „Wie Laien mit Translation umgehen – Begriffe aus dem Alltag“ Gastvortrag, Ege Universität Izmir, Institut für Übersetzen und Dolmetschen, 11.12.2013.
 2013 „Der Einfluss wandernder Translationsbegriffe auf die translationswissenschaftliche Topographie“ Plenarvortrag, Konferenz Transferring Translation Studies (28.-30.11.2013). KU Leuven, Antwerpen 28.11. 2013.
 2012 „Instrumental Thinking in Translation Studies”. Plenarvortrag, Jubiläums-veranstaltung der European Society for Translation Studies (EST) Same place, different times, Universität Wien, 27.-28.9. 2012.
 2012 „Deutsch-Türkische Beziehungen: Die translationswissenschaftliche Perspektive“. Interdisziplinäre Experten- und Forschungskonferenz Die Türkei, der deutsche Sprachraum und Europa, Universität Hildesheim, 17.-19.5.2012.
 2010 „Die Welt, (in) die wir übersetzen. Überlegungen zu den Konturen des Translationsbegriffs“. Gastvortrag im Rahmen der Ringvorlesung Literarisches Übersetzen: Texte, Autoren, Räume, Medien, Slavisches Seminar der Eberhard Karls Universität, Tübingen, 11.5. 2010.
 2010 „Travelling Concepts – Das Neue der Translationswissenschaft“. Symposium Translating Wittgenstein, Institut für Philosophie der Universität Wien, 23.4.2010.